StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Teilen | 
 

 Masks

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mirage

avatar

Rang im Clan : Anführer
Besitzt soviele Erinnerungen : 313
Dabei seit : 03.01.11

Der Gott
Tierart: Kornweihe
Fähigkeiten: Illusionen herbeirufen, Unsichtbar werden, Hinterhalt angreifen
Clan: Galilahi Clan

BeitragThema: Masks   Sa Apr 02, 2011 8:47 pm


LEAD ME ASTRAY TO DREAMERS HIDEAWAY


ROTER FADEN
"bring mich zurück zum Anfang."

„Wenn Ihr nur uns und unsere Welt verstehen könntet, dann würdet Ihr uns zurückbringen, zurück in die richtige Welt wo wir wieder normal leben können. Doch Ihr könnt nicht aus unseren Herzen lesen wie ein Buch. Ihr kennt nicht unseren Schmerz, unser Leid unsere Hoffnungslosigkeit.“


Einst lebten die Wölfe im Einklang der Natur. Sie jagten, lebten und atmeten, sie waren die stolzesten Lebewesen im ganzen Reich Squeolon, da ihnen scheinbar nichts und niemand etwas anhaben konnte.

Doch da hatte man sich geirrt. Es kamen Kreaturen in das Land die alles verwüsteten. Sie brachten Tiere um, raubten Bäumen ihr Leben indem sie sie zerstückelten und schließlich griffen sie auch die Wölfe an. Angeblich färbte sich der Mond rot in den traurigsten Tagen des Angriffs. Sie nahmen die Wölfe gefangen, steckten sie in Käfige und setzten bei ihnen Gewalt ein, da sie Angst vor diesen Geschöpfen hatten.

Alles war ein Trauerspiel, doch dann schien ein Funke im Ganzen zu sein. Savea, die Göttin der Gleichgültigkeit mit dem unglaublich reinem Fell und der unglaublichen Gerechtigkeit, bekam das alles mit was im Reich Squeolon geschah. Sie bildete eine Brücke für die Wölfe in eine andere Welt namens „Zaparta“. Die Welt ist kleiner als die Erde, doch ist sie bewohnt. Es herrschen dort andere Tierarten als auf der normalen Welt wie wir sie kennen.


„Auch wenn diese Welt schön und prunkvoll ist, auch wenn wir genug zu Essen dort finden, auch wenn wir dort leben könnten, dort lebt etwas über uns.“

Erst dachten die Wölfe, sie könnten hier besser leben, doch das mussten sie leider abwenden. Es gab mächtigere Wesen als sie. Sie waren weiterentwickelt, da es Zaparta schon länger gab als die Erde.
Das einst so starke Rudel teilte sich in zwei Hälften: Die Wölfe von Savea und die Wölfe von Kandar. Das Rudel von Kandar wollen von Zaparta verschwinden wieder auf die alte Welt was ihnen aber vielleicht nicht gelingt. Die Wölfe von Savea wollen jedoch hier bleiben und das Risiko eingehen ausgerottet zu werden.



INFORMATION
"weil ihr niemals so fühlt wie wir."

-Wir spielen in der Welt „Zaparta“
-Wir haben ein Rating von 14+
-Die Wölfe besitzen menschliche Eigenschaften und können sowohl weinen als auch lachen
-Wir besitzen 2 Götter: Kandar, Gott des Weltraums und Savea, Gott der Gerechtigkeit.
-Thematik: Geschichte in einer Welt die weiterentwickelt ist als die Erde, jedoch zwei normale Wolfsrudel die von der Erde kommen müssen dort überleben.


FAKTEN
"Leite mich zu meinen Träumen."

Gründungsdatum: 12.03.2011
Eröffnungsdatum: 30.03.2011
Gründer: Eska, Requiem


DIE WELT
"finde mich wieder."


© Masks




Nach oben Nach unten
 

Masks

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Starry Night :: DIPLOMATIE :: Verbundenheit :: Bestehende Bündnisse-
Gehe zu:  
Liste der Forumieren-Funktionen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Kostenlosen Blog auf Blogieren